Bravo Frau Reschke

Karl Eduards Kanal

Gefällt mirBild: Da werden, sagt der Blogwart, in diesen Leuten immer solche rassistischen Gefühle wach, wenn sie lesen müssen, es hätte ein Zugewanderter ein Kind vergewaltigt.  Da fehlt es völlig an Einfühlungsvermögen für den Vergewaltiger. Da wird gleich verallgemeinert, daß, würden jetzt nicht so viele zuwandern, es auch nicht die Diebstähle, Vergewaltigungen, Körperverletzungen, Morde oder sonstige Einschränkungen deutscher Gemütlichkeit geben würde, die mit dem Zustrom dieser Leute einhergehen. Aber das ist ganz falsch, ruft der Blogwart, denn auch Deutsche vergewaltigen bekanntlich, stehlen, ermorden oder sozialschmarotzen. Da müssen wir doch froh sein über jeden, der die Zahlen nach oben schraubt. Oder nicht?

Jetzt stellen wir uns mal vor, jemand, ein tumber deutscher Rassist, würde Frau Reschke, wegen ihrer Zivilcourage eine schallende Ohrfeige verpassen. Wäre sie dann nicht froh, anschließend, sagen wir mal, von einem geflohenen Kameruner, verprügelt zu werden? Sicher. Denn wie Jesus schon lehrte: Wenn Dich aber jemand auf eine Wange…

Ursprünglichen Post anzeigen 303 weitere Wörter

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s