„Wir. Dienen. Deutschland.“

Kolumne v. 9. Juli 2011

„Wir. Dienen. Deutschland.“ ist das neue Leitmotto der Bundeswehr. Damit sollen junge Männer und Frauen begeistert werden, sich freiwillig für den Dienst bei den Streitkräften zu melden, denn seit dem ersten Juli gibt es ja in Deutschland keine Wehrpflicht mehr. Laut dem Bundesverteidigungsministerium steht die Kernbotschaft „für das Selbstverständnis und das Verantwortungsbewußtsein, mit dem die Angehörigen der Bundeswehr ihren Dienst versehen und Deutschland dienen“.

Nun, Verantwortungsbewußt oder nicht, das neue Leitmotto soll vor allem modern und offen klingen – eben nicht streng, militärisch oder altbacken. Und das tut er auch, dafür wird durch geschickte Interpunktion gesorgt: Die Punkte zwischen den Worten sollen offenbar verdeutlichen, daß der Inhalt jedes Wortes vom Leser individuell reflektiert und bloß nicht einfach hingenommen werden soll. Ein Satz, der aus einzelnen, selbständigen Teilen besteht, symbolisiert natürlich die moderne Bundeswehr, bei der sich der Soldat kaum noch einreihen muß. Im Gegenteil wird dort heute ja seine Einzigartigkeit und Individualität gefeiert.

Wer etwas Patriotisches erwartet, wird bitter enttäuscht

Junge Freiheit →

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s