Wieder rechte Gewalt gegen Flüchtlinge

Karl Eduards Kanal

Wieder rechte AusschreitungenBild: Als ein in einer Willkommensunterkunft ein Refugee einige Seiten aus einem Koran herausriss, vermutlich, um sich eine Kippe zu drehen oder den Hintern zu putzen, mußte dieser vorm Zorn der vorm Koran geflüchteten Korananhänger das Weite suchen. Eintreffende Polizeikräfte, die einen Lynchmord verhindern wollten, wurden dann von den armen, verzweifelten Mohammedanern angegriffen. Wie man das aus deren Herkunftsländern kennt.

Jetzt wartet der Blogwart ergriffen auf die Stellungnahme H. M. Broders, der sich wegen der Nazi – Gewalt im Osten nicht traut, dortige Landstraßen zu benutzen, ergriffene Worte des Zentralrates der Juden in Deutschland, die mahnen, daß die Anfänge längst vorüber sind, heilende Worte unsere Bundespräsidenten, daß sich Flüchtlinge nicht einmal unter Flüchtlingen sicher fühlen können, bei leider noch immer zu viel Deutschen, die den Rassismus schlummernd in sich tragen und nicht zuletzt der Antifa, die die fremdenfeindliche Gewalt der Fremden verurteilt, das Vorgehen des repressiven Staates geisselt und bedauert…

Ursprünglichen Post anzeigen 94 weitere Wörter

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s