Leipzig: Polizei lässt zu dass 3 antideutsche Faschisten friedliche Demonstration blockieren

Polizei lässt zu dass 3 (In Worten: Drei) antideutsche Faschisten Legida-Demo blockieren:

PS zum Video:

Ab ca. Minute 1.30 ist zu hören, dass der Söldner erst den Befehl des Einsatzleiters erhalten muss um eine Räumung durchzuführen.

Nun stelle ich mir folgende Frage:

Als sich die drei antideutschen Faschisten “spontan” auf die Straße gesetzt haben, waren SOFORT Polizisten zur Stelle und haben die antideutschen Faschisten abgeschirmt.

Wenn die Söldner also nur auf Befehle des Einsatzleiters handeln, wann gab es denn den Befehl zum abschirmen? Die Blockade der antideutschen Faschisten schien doch so spontan.

Wussten die Söldner also bereits vorher dass es Blockaden geben wird und hatten bereits vorher den Befehl Blockierer umgehend zu schützen?

Anders ergibt es keinen Sinn.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s