MMS – Gift oder Medizin? – Teresa Forcades

Teresa Forcades i Vila ist eine spanische Ärztin und Benediktiner-Nonne aus dem Bergkloster Sant Benet de Montserrat. Neben einem Master in Theologie, ist sie Doktor der öffentlichen Gesundheitspflege mit einer Dissertation über alternative Medizin, sowie Doktor der Theologie mit einer Studie über die moderne Auffassung von Freiheit durch Selbstbestimmung. Ihre Veröffentlichungen beinhaltet in englischer Sprache u.a. ’Verbrechen und Missbrauch der Pharmaunternehmen’.

In ihrem Vortrag auf dem Spirit of Health 2015 spricht sie über den wissenschaftlichen und medizinischen Stand der Forschung zu Chlordioxid als therapeutisches Mittel. Neben der Erklärung was Chlordioxid (MMS) ist und was es bewirkt, geht sie auf die mit Studien belegten Anwendungsgebiete wie Blasenentzündung, Krebs, AIDS, ALS und weiterem ein und zeigt auch die nebenwirkungsfreie Verwendung bei korrekter Dosierung auf.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s