und wie die schießen werden. Der deutsche Beamtenapparat hat immer die Anweisungen des Dienstherrn ausgeführt. Man darf auch nicht vergessen, dass bei fortschreitender Verarmung der Normalbevölkerung die Zugehörigkeit zu einer privilegierten Schicht wie der Polizei durch Wohlverhalten verdient werden muss. In 10 Jahren wird ein mittlerer Polizeibeamter sozial viel besser gestellt sein als diejenigen, die heute noch glauben, jener wäre ein armer Schlucker.
Bei den Lehrern, die ja unmittelbarer an dem Migrationschaos verdienend teilnehmen, hat sich der Staat von Anfang an überaus spendabel gezeigt (höchste Besoldung in der Welt!) mit dem Erfolg, dass vorbildliches Stillhalten der so Privilegierten erwartet werden konnte. Diese Beamten haben den Staat nicht enttäuscht – sie logen die Verhältnisse zurecht, dass es fast schon peinlich wurde.

Friedrich (der richtige^^)

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s