Linke Tasche – rechte Tasche

Politik und Medien veranstalten schon seit Wochen das „Theater für die Superdoofen“. Und als wiŕklich echt bekloppt, bescheuert oder gehirnamputiert zeigt sich anscheinend das deutsche Volk, das alles schluckt.

Aufgrund der Flüchtlingsinvasion – anders kann man es nicht mehr nennen – stehen Kommunen und Länder finanziell mit dem Rücken in (nicht mehr nur an) der Wand. Was jahrelang liegenblieb – verrotende Schulräume, aber immer noch gut genug für die deutschen Schüler – wird nun für Flüchtlinge saniert. In Hamburg werden inzwischen sogar Nobelviertel belegt – um die normalen Obdachlosen kümmert sich immer noch keiner. Das kostet alles fürchterlich viel Geld. Woher nehmen?

Aber ach! Die Politik weiß einen Ausweg! Der Bund soll die Kosten übernehmen, und alle strahlen ob dieser Weisheit. Natürlich, damit ist das Problem behoben, wenn der Bund die Kosten übernimmt!weiterlesen

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s