Flüchtlinge: Merkel soll endlich mit Forderungen an die Gesellschaft aufhören

[…]
Die Forderungen der Regierung an das Volk sind unzulässig. Keine Partei und keine Demokratie hat von der Gesellschaft etwas zu fordern. Die Gesellschaft hat das Recht, von der Regierung etwas zu fordern – nicht umgekehrt. Das war nur in der DDR so, wo die Regierung von der Gesellschaft verlangte, sich in Freiwilligen-Organisationen zu betätigen, weil der Staat korrupt war und sich deshalb als Schnorrer beim Volk bedienen musste.
[…]
Die CDU hat Milliarden für einen gewaltigen Neubau des BND in Berlin genehmigt. Doch von Hunderttausenden Flüchtlingen vor den Toren war der BND komplett überrascht? Die sollen erst gestern aufgebrochen sein? Warum tut die CDU so, als wäre sie überrascht?

Quelle: Deutsche Wirtschaftsnachrichten

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Gedanken zu “Flüchtlinge: Merkel soll endlich mit Forderungen an die Gesellschaft aufhören

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s