Der „Asyl-Irrsinn“

Die Killerbiene sagt...

.

Gauck söldner

.

Ich kann aus Erfahrung sagen, daß die meisten wirklich dummen Menschen etwas gemeinsam haben:

Sie halten sich selber für EXTREM schlau.

Das ist für sie eine unumstößliche Tatsache.

Wenn nun im Umfeld eines dummen Menschen etwas passiert, was er aufgrund seines begrenzten Verstandes nicht begreift, gibt es für ihn nur eine mögliche Erklärung:

„Die anderen sind dumm und machen unsinnige Sachen!“

Die alternative Erklärung, daß nämlich raffinierte Menschen gerade etwas sehr Sinnvolles machen und daß er einfach zu doof ist, den dahinter stehenden Plan zu begreifen, scheidet für ihn aus.

.

Um einen dummen Menschen sofort als solchen zu erkennen, muss man ihm nur zuhören.

Sätze wie:

„Ach, die Politiker, die sind alle dumm. Die wissen gar nicht, wie es auf der Straße aussieht. Die sind alle wahnsinnig geworden, wir werden von Irren regiert!“

sind ein untrügliches Kennzeichen dafür, daß man es mit einem absoluten Voll-Idioten zu tun…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.325 weitere Wörter

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s