Die Deutschen und die Demokratie – ein Ding der Unmöglichkeit

Willanders - Rechts vor Links

Wenn man heute auf den Zustand des deutschen Staates, seiner Organe und Politiker, dann auf die deutschen Medien und die Deutschen blickt, dann beschleichen einen die leisen Fragen: Wie steht es um die Demokratie in unserem Land? Was ist aus dem Versuch geworden, dieses System in der BRD nach 1945 zu installieren? Wie konnte es zu einer derartigen Erosion kommen? Und wie geht es weiter? Viele Frage auf einmal.

Vielleicht hilft da zunächst ein kleiner Überblick über die Versuche der Deutschen mit dem ungeliebten System.  Diesen Text habe ich auf contra-magazin.com gefunden und gebe ihn hier ungekürzt wieder. Ich finde er verdient als Einstieg in die Betrachtung Aufmerksamkeit.

Sie wird es nie schaffen: die Demokratie in Deutschland

Es gab einige Versuche, Deutschland zu einem demokratischen, volksnahen Staat zu machen. Doch bislang sind alle zusammen gnadenlos gescheitert. Der Staatsfeiertag am 3. Oktober ist einer Feier nicht Wert, zumal das heutige Deutschland…

Ursprünglichen Post anzeigen 2.917 weitere Wörter

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s