Deutsche Jugendliche sollen für Asylwerber arbeiten

Der Honigmann sagt...

In Deutschland sollten Jugendliche zum sozialen Dienst verpflichtet werden. Foto: High Contrast - Wikimedia Comments - (CC BY 3.0 DE)
In Deutschland sollten Jugendliche zum sozialen Dienst verpflichtet werden.
Foto: High Contrast – Wikimedia Comments – (CC BY 3.0 DE)

Dank der deutschen Bundeskanzlerin Angela Merkel und ihrer Willkommenskultur wird unser Nachbarland seit einigen Wochen massiv von einer Welle an Asylwerbern überflutet. Tausende Zuwanderer kommen über unsere mitteleuropäischen Grenzen, mit dem Ziel, sich in Deutschland niederzulassen und dort ein besseres Leben beginnen zu können. Nur selten handelt es sich dabei um tatsächliche Flüchtlinge, viel öfter um Wirtschaftsmigration. Obwohl es offiziell zwar keinerlei Probleme mit den Ankömmlingen gibt, wird nun von Seiten der CDU laut über die weitere Vorgehensweise nachgedacht.

Sozialer Dienst?

Und dabei sollten vor allem deutsche Jugendliche unverschuldet zum Handkuss kommen. Sie sollten nämlich ein verpflichtendes Jahr im Sozialdienst leisten, um die derzeit freiwilligen Helfer zu entlasten. „Wir brauchen die Dienstpflicht. Anders werden wir den Zufluss an Flüchtlingen und deren Integration nicht bewältigen“, sagte Eckhardt Rehberg (CDU), haushaltspolitischer Sprecher…

Ursprünglichen Post anzeigen 76 weitere Wörter

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s