Was für ein sprachlich liederlicher Umgang mit den Fakten und mit dem rechtlichen Status dieser Zudringlinge. Ich habe nour einen Satz zu erwiedern: „Hier gibt es auch keine Arbeit, Herrschaften. Bitte flüchten Sie weiter!“
Diese ignoranten Hilfswilligen mit psychisch auffälliger Disposition zur Selbstdarstellung(!) sind, neben der eidesbrüchigen Exekutivmenagerie, die nurmehr zu Dekorationszwecken an den vergewaltigten Republikgrenzen vagabundieren und von den Plüschtieren, welche autoagressive Gutmensch-Fetischisten mit borderlinender Verve auf die Quotenkulleraugen am Münchener Hauptinvasionsbahnhof geschleudert haben, effektiv nicht mehr zu unterscheiden sind, diese zivilen Wasserträger zeichnen also entscheidend mit verantwortlich dafür, das die Organkriminellen, die staatswidrigen Putschisten in Berlin, Wien, Brüssel usw eine verfassu gswidrige Gefährdungslage schaffen konnten, die Recht, Rechtsschutz, Sicherheit und Sozialsysteme zur finalen Disposition stellt und angetan ist, das Volk irreversibel zu schänden und die Republik im Auftrafe des internationalen Finanzheidentums zu schächten.Kontra-Magazin Kommentarbereich

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s