Acht Jahre nach Mügeln

Karl Eduards Kanal

Strukturelle Gewalt ohne DeutscheBild: Acht Jahre nach dem grandiosen Inderlynchen von Mügeln, das alle Inder leichtverletzt überlebten, das aber Herrn H. M. Broder zu schriftstellischen Höchsleistungen beflügelte, in dem er den Bogen gekonnt von Adolf Hitler über Gerhard Schröder, Wladimir Putin und den kriegslüsternen Iran spannte, um dann zu konstatieren, daß der Schoß eben noch fruchtbar sei, hat sich ein weiteres Inderlynchen ereignet, nur ohne deutsche Beteiligung.

Wie zu lesen ist, sollen drei Inder in einem Asylbewerberheim in Haldensleben (Landkreis Börde) einen anderen Inder so stark geprügelt und getreten haben, daß er an den Folgen starb.

Die Abgebildeten sind übrigens die Helden von Mügeln.

Kein Aufschrei geht durch die Presse, kein empörter Herr Broder geißelt Indien und die Inder als die, die aus der Vergangenheit nichts gelernt haben, schon gar nicht von Mohandas Karamchand Gandhi, dem folgendes Zitat über PEGIDA und die AfD zugeschrieben wird:

Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über…

Ursprünglichen Post anzeigen 204 weitere Wörter

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s