Die Wähler sind schuld

Karl Eduards Kanal

Immer weiterBild: Die CDU hat Alles richtig gemacht. Wie auch die SPD. Versagt hat der Wähler. Er hat den Großen Plan zum Austausch des deutschen Volkes nicht verstanden und wie gut es ist, die Heimat aufgeben zu müssen, weil die ganze Welt einen Anspruch darauf hat, nur der deutsche Wähler nicht. Der Erziehungsbedarf ist groß. Zwar fordern schon Tausende jährlich die Wiederkehr der Bombardierungen durch alliierte Verbände und die Auslöschung ihrer eigenen Städte, aber das reicht offenbar nicht. Wie die Wahlergebnisse gezeigt haben.

Fazit aller Gesprächsrunden am gestrigen Abend – und die Volldemokraten sind sich darüber einig – Schuld am schlechten Abschneiden der „Volksparteien“ ist der Wähler. Er ist

  • dumm und konnte den grandiosen Plan der Bundeskanzlerin nicht erkennen, den sie selbst noch nicht preisgegeben hat.
  •  leichtgläubig, da er immer auf populistische Versprechungen hereinfällt. Wie: „Wir schaffen das!“
  • herzlos, denn er hat kein Verständnis für millionenfache Zuwanderung in die Sozialsysteme auf…

Ursprünglichen Post anzeigen 160 weitere Wörter

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s