Vielfalt

Die Killerbiene sagt...

.

multikulti

(Ich auch.)

.

Fragt man einen durchschnittlichen Deutschen, wie man Vielfalt erhält, so antwortet er:

„Durch Mischen“

Natürlich antwortet er so, denn Deutsche verfügen über keinerlei Verstand, sondern plappern das nach, was sie überall hören.

Und überall hören sie, man müsse Grenzen niederreißen und Kulturen vermischen, um so „Vielfalt“ zu erhalten.

.

Denken wir die Sache aber mal wirklich durch!

Nehmen wir an, der Traum der „Globalisten“ ist Wirklichkeit geworden:

Jeder Mensch kann überall hin, es gibt keine Grenzen mehr und alle Menschen vermischen sich froh mit jedem anderen Menschen auf der ganzen Welt.

Eine Chinesin ist nach Deutschland gekommen, heiratet einen Deutschen und sie bringen eine Tochter zur Welt.

Damit es zu keinerlei Kulturverlust kommt, sollte das Mädchen Chinesisch und Deutsch in Wort und Schrift beherrschen.

Verdammt schwer.

Aber denken wir optimistisch: das Mädchen schafft es wirklich, die gesamte Kultur von Vater UND Mutter in sich zu konservieren.

Ursprünglichen Post anzeigen 841 weitere Wörter

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Gedanke zu “Vielfalt

  1. Wer unter „Vielfalt der Kulturen“ nicht versteht was das bedeutet, der sollte sich schnellstens selbst Endsorgen.
    Die Deutschen und ihr Völkermisch haben sich das Recht auf Leben in dieser Vielfalt der Lebewesen völlig verwirkt und werden verdientermaßen von der Natur selektiert.

    Diese Dummheit ist nun wirklich nicht mehr tragbar auf dieser Welt voller „friß oder stirb“, die Deutschen haben sich für’s sterben entschieden und das ist gut so.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s