Gesucht: Mietwohnungen für Flüchtlinge

Wer an Flüchtlinge vermietet, tut Gutes und vermeidet Mietausfall
[…]
Doch auch für Vermieter kann es sehr attraktiv sein, ihre Wohnung an Flüchtlinge zu vermieten – insbesondere dann, wenn ein langfristiges und sicheres Mietverhältnis gewünscht ist. Wer seine Wohnung für Flüchtlinge zur Verfügung stellt, schließt in der Regel einen unbefristeten Mietvertrag mit der Stadt als Vertragspartner ab. Damit sind regelmäßige Mietzahlungen garantiert – die Sorge um Mietrückstände oder Ausfälle bei Mieterwechseln gehört damit der Vergangenheit an. „Wir bieten langfristige Sicherheit“, so Werner Hein. Das Angebot der Stadt geht aber über sichere Mieteinnahmen hinaus. Auch für Schäden an der Wohnung, die nachweislich durch die Mieter verursacht wurden – sonst oft ein Streitgrund bei Mieterwechseln – steht die Stadt gerade.

Quelle: Stadt Freiburg

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Gedanke zu “Gesucht: Mietwohnungen für Flüchtlinge

  1. Lustiges System, das niemand wirklich klar versteht, sonst würde kaum jemand an die „öffentlichen (Sch)Einrichtungen“ vermieten. Es handelt einfach um ein „linke Tasche – rechte Tasche“ – Spiel, denn mit welchen Mitteln werden denn die Wohnungen bezahlt? Ach ja, richtig, mit Steuergeld … also jenes Geld, das der Vermieter (sowie weitere „Arbeitsbienen“) an den Staat zwangsabführen darf … damit mit diesem Mieten bezahlt werden … mhm, und wovon werden die auftretenden Schäden and der Wohnung bezahlt? Ach ja, stimmt, auch wieder mit Steuergeld! Die Katze beisst sich einfach nur in den Schwanz, das Ganze ist bestenfalls(!) ein Nullsummenspiel.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s