Verdümmerung

eulenfurz

Eure Zukunft wird scheisse

Nicht Neues für unsere langjährigen Leser, aber zumindest die englische Presse hat nun konstatiert, daß die Verblödung der Menschheit und insbesondere der westlichen Völker aus der Phase der Vorhersagbarkeit in die Phase der meßbaren Werte übergegangen ist: Seit einigen Jahrzehnten sinkt in den Industriegesellschaften der durchschnittliche Intelligenzquotient.

Das ursächliche Problem ist aber schon viel älter und wurde in seiner demographischen Dimension bereits vor 90 Jahren vom begnadeten Bevölkerungswissenschaftler Friedrich Burgdörfer oder hinsichtlich der Beeinflussung der Intelligenz durch Vererbung und Umwelteinflüsse vor 80 Jahren vom grandiosen Friedrich Reinöhl ausführlich erarbeitet. Der noch aktive Intelligenzforscher Volkmar Weiss resümiert rückblickend, daß „für das Deutsche Reich“ der Höhepunkt seiner demographischen Entwicklung hinsichtlich Quantität und Qualität „zweifellos bereits zwischen den Jahren 1880 und 1890“ lag.

Es führten Bismarcks sozialistische Maßnahmen ebenso, wie die Erfordernisse des Industriekapitalismus, zu einem sich immer deutlicher verstärkenden Zusammenbruch der demographischen Substanz: Erst bekamen die Begabten…

Ursprünglichen Post anzeigen 539 weitere Wörter

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s