Jahrestag eines misslungenen False Flag

Die Killerbiene sagt...

.

USS Liberty

.

Am 8. Juni 1967 hat Israel ein argloses amerikanisches Schiff im Mittelmeer angegriffen und dabei 34 US-Soldaten ermordet.

Dieser Massenmord sollte den Ägyptern in die Schuhe geschoben werden und die USA so zu einem „Vergeltungsangriff“ gedrängt werden.

Tatsächlich waren schon zwei mit Atomwaffen bestückte US-amerikanische Bomber auf dem Weg nach Kairo und erst im letzten Augenblick hat der Verteidigungsminister Robert McNamara sie zurückbefohlen.

.

HIER könnt ihr die Ereignisse, sehr gut dargestellt von freeman bei „Alles Schall und Rauch“, nachlesen.

.

Besonders bemerkenswert finde ich die Reaktion des damaligen US-Präsidenten Johnson während des israelischen Angriffes.

Anstatt die Aggressoren zu vertreiben und den Angegriffenen zu Hilfe zu kommen, hat er die in der Nähe befindlichen Schiffe abgezogen.

Wörtlich sagte er:

“[…]This time President Johnson ordered the recall with the comment that he did not care if every man drowned and the ship sank, but that he would…

Ursprünglichen Post anzeigen 439 weitere Wörter

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s