Der „Brexit“ und China

Die Killerbiene sagt...

.

Chinesen

.

Ich weiß aus eigener Erfahrung nicht viel über China, aber dafür gibt es ja Lexika.

Die Chinesen haben eine interessante Zeichen-Schrift, die offenbar Informationen komprimierter darstellen kann:

chinesische Sachbücher sind meiner Erfahrung nach immer dünner als die englische/deutsche Ausgabe desselben Buches.

Die Chinesen sind ein altes Kulturvolk, deren größte Erfindungen das Papier, der Buchdruck, das Pulver, Porzellan und der Kompass sind; sie waren dabei den Europäern teilweise fast tausend Jahre voraus.

Was die Qualität der chinesischen Küche angeht, kann mMn alles europäische einpacken.

Auch das Prinzip der Akupunktur, daß also Störungen der Energie „Qi“ durch Nadeln, die man an bestimmten Punkten einsticht, wieder ausgeglichen werden sollen, ist über 2000 Jahre alt.

.

Zur heutigen Lage in China kann man wikipedia befragen:

Die Volksrepublik China hat derzeit 1.367 Millionen Einwohner.

Seine Bevölkerungsdichte beträgt 143 Einwohner pro qkm;

somit ist es etwas dichter besiedelt als Polen/Frankreich (je ungefähr 100 Einwohner…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.141 weitere Wörter

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s