„Der große Plan“

Die Killerbiene sagt...

.

gedankenspiel

.

Alexander Wagandt hat in der letzten „Tagesenergie“, die ich mir eher sporadisch anschaue, ein so gutes Gleichnis verwendet, daß ich es hier gleich wiedergebe.

Viele Menschen fragen sich ja nach dem „großen Plan“, der hinter den ganzen jetzt ablaufenden Ereignissen steckt.

Meiner Meinung nach gibt es mehrere Pläne, weil es verschiedene Gruppen mit verschiedenen Interessen gibt.

Doch auffällig bei der Siedlungspolitik des kapitalistisch-faschistischen CDU-Regimes ist die Tatsache, daß die gesamte „Elite“ mitzieht:

die Kirche

die Wirtschaft

die Politik

die „Bildungsbürger“

.

Polizei, Justiz und Medien habe ich als Teilnehmer mal ausgeklammert, weil sie als Staatsorgane in hierarchische Strukturen eingebunden sind.

Der Staatsanwalt/Polizist etc. hat mit Sicherheit keinen Plan ausgeheckt, sondern er befolgt einfach Befehle.

Das ändert natürlich nichts daran, daß er der wichtigste Komplize der Planer ist, denn die Realität verändert sich nicht dadurch, daß irgendwelche Leute zusammenkommen und etwas planen.

Sie verändert sich erst, wenn Leute diesen…

Ursprünglichen Post anzeigen 450 weitere Wörter

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s