„Nazi-Zug“ mit Christel Focken 12.08.2016 / NAPISY PL

Mit Spekulationen um vergrabenes Nazi-Gold versetzten sie Polen in Schatzfieber: Ab nächster Woche (16. August) wollen die Hobbyhistoriker Piotr Koper und Andreas Richter dem Rätsel um einen angeblichen deutschen Panzerzug aus dem Zweiten Weltkrieg auf den Grund gehen.

Schaulustige können die spektakuläre Aktion im niederschlesischen Walbrzych, auf deutsch Waldenburg, in Echtzeit verfolgen. „Es wird einen Livestream geben“, sagte Christel Focken, Sprecherin der Schatzsucher dieser Tage.

Quelle: Lausitzer Rundschau

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s