Claus-Brunner quälte auf dem Hof der Eltern Tiere

Hauke H. sagt:

Vor diesem Typ kann einem wirklich Angst und Bange werden. Letztendlich kann er durch den Freitod keinen Schaden mehr anrichten. Fatal, und das ist das eigentliche Problem, ist, dass seine Wähler noch frei rumlaufen und ihr Wahlrecht bislang nicht verloren haben. Vor diesem Hintergrund stellt sich die Frage, was noch an politischen Irrläufern von diesem Klientel in die Parlamente geschickt werden könnte.

Quelle: Kommentarbereich bei Welt-Online

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Gedanke zu “Claus-Brunner quälte auf dem Hof der Eltern Tiere

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s