Warum schmeißen 80% der Asylsiedler ihre Pässe weg?

Das Heerlager der Heiligen

wie z.B. „Bild“ am 07.06.2016 berichtete.

Wenn man sich diese Statistik anschaut (BAMF-Bericht August 2016),…

.Asylstatistik aug 2016.PNG

Quelle: BAMF Asylgeschäftsstatistik 8/2016 (Januar bis August 2016)

.

… dann sind ja schon 39,8% der Asylerstantragsteller angebliche Syrer, die eine Schutzquote von 98,1% besitzen. Warum sollten die ihren Pass wegwerfen?

Gleiches gilt für die Eritreaer* mit einer Schutzqute von 94,5% und die Iraker mit 74,9%.

Alleine die 3 Gruppen mit hoher Anerkennungsquote machen schon 54,7% der Gesamtzahl der Asylbewerber aus.

Warum sollten die ihre Pässe wegwerfen, wenn deren Angaben stimmen sollten?

.

.

*Zur Lage in Eritrea schreibt das schweizerische Staatssekretariat für Migration (Stand: 26.05.2016):

„Die in die Schweiz reisenden eritreischen Migrantinnen und Migranten sind vorwiegend Personen im Alter zwischen 15 und 30 Jahren, die vom Nationaldienst desertiert sind beziehungsweise den Dienst verweigert haben und danach das Land illegal verlassen haben. Im Fall einer Rückkehr nach Eritrea drohen ihnen erfahrungsgemäss drakonische, willkürliche Strafen…

Ursprünglichen Post anzeigen 62 weitere Wörter

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s