#3 Jupp (08. Okt 2016 08:28)

noch eine Meldung die nirgends auftauchen wird

Der siebenjährige Sohn einer Bekannten wurde in der Grundschule von einem Mitschüler aus Syrien mit einem Springsein stranguliert.
Übrig blieb ein Rot-Blauer Hals.
Der erste Satz des persönlichen Betreuers der Facharbeiterfamilie „Ausländer wie immer, gell“
für mich ist das versuchter Mord, der Facharbeiter war in der letzten Zeit, aufgefallen da er sein Handwerkszeug Messer auch in der Schule dabei hatte.

wie berichtet sieben Jahre alt !!

und keine Geschichte über zig Ecken, sondern aus direkter Quelle.

Quelle: Kommentarbereich PI-News

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s