Astronomen entdecken 234 potentiell intelligente Signale von fernen Sternen

Quebec (Kanada) – Im Licht von 234 fernen Sternen haben kanadische Astrophysiker „sonderbare periodische spektrale Modulationen“, also wiederkehrende Veränderungen im Lichtmuster entdeckt, für die sie nach eingehender Prüfung weder technische noch astrophysikalische Erklärungen finden konnten. Stattdessen entsprechen die entdeckten Muster genau jenen potentiellen intelligenten Signalen, auf deren mögliches Vorhandensein in bereits existierenden astronomischen Datensätzen einer der Autoren bereits 2012 in einem Fachartikel hingewiesen hatten. >>>GreWi>>>

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s