Die deutsche „Blauäugigkeit“ steht der deutschen „Schulmeisterei“ um nichts nach . Nur die 1. deutsche Untugend kommt gut an im Ausland. Aber Beide kosten die Deutschen ein Vermögen und die dafür herhalten müssen, sind im Grunde nur Zaungäste.

Quelle: Kommentarbereich Welt-Online

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s