Moralapostel auf dem falschen Trip

…dass Strauss die Bundeswehr vor allem deswegen mit Starfightern ausrüsten wollte, weil dieses Flugzeug nuklear nachgerüstet werden konnte und ein nukleargerüstetetes Deutschland sein Ziel war. Es ist schon bezeichnend, dass ein deutscher Linker den deutschen Militarismus mit Oma-Schreckgeschichten von Moral meint packen müssen, die höchstens Kaffeetanten aufschreckt. Die CSU-Anhänger nahmen es ohnehin als Kompliment: Ein „Batzi“ und ein „Hund“ sei er gewesen, so schön katholisch doppelmoralisch wie es eben einem Machtpolitiker zusteht.

Quelle: Achgut

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s