Zeitraffer über die Schleuseraktivitäten im Mittelmeer zwischen Libyen und Italien

Zwei Monate lang haben wir mit Hilfe von http://www.MarineTraffic.com die Bewegungen von einigen Schiffen beobachtet, die zu Hilfsorganisationen (NGOs) gehören und das ganze mit Zahlen von http://www.Data.UNHCR.com verknüpft. Wir haben damit die täglichen Ankünfte afrikanischer Einwanderer in Italien im Auge behalten. Wie es aussieht sind wir Zeugen eines massiven Betruges und einer illegalen Schleuseroperation.

NGOs, Schleuser und die Mafia haben gemeinsam mit der Europäischen Union im Hintergrund unter dem Vorwand der Menschenrettung tausende Illegale nach Europa verschifft, wobei sie von der italienischen Küstenwache unterstützt wurde, die ihre Aktivitäten koordinierte. Inselpresse ⇒ ⇒ ⇒

Wo leben wieviele Menschen mit Migrationshintergrund?

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Gedanken zu “Zeitraffer über die Schleuseraktivitäten im Mittelmeer zwischen Libyen und Italien

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s