Maria L. und das totale Karma

Die Killerbiene sagt...

.

Karma

.

Wenn man die Gefühle beiseite lässt und den Fall „Maria L.“ ganz rational-objektiv betrachtet, so ist er geradezu das Paradebeispiel für eine Art „kosmische Gerechtigkeit“ bzw. Ursache-Wirkung.

Beginnen wir mit dem Täter, dessen Namen ich mir irgendwie nie merken kann.

Wo kommt der her?

Aus Afghanistan, als „Flüchtling“.

Was haben wir eigentlich mit Afghanistan und der Situation dort zu tun?

Oh, eine ganze Menge.

Im Jahr 1990 oder 2000 hat sich keine Sau in Deutschland für dieses Land oder die Menschen dort interessiert.

Aber seit dem false flag-Anschlag am 11. September 2001 führt der Westen einen Krieg gegen die Leute dort, weil angeblich bin Laden dort gewohnt hat.

Das ist immerhin 15 Jahre her und bin Laden ist jetzt auch offiziell tot.

Es gibt also keinerlei wirklichen Grund, daß westliche Besatzungstruppen sich dort noch aufhalten; Brunnen bohren und Mädchenschulen bauen kriegen die Afghanen auch selber hin.

Und gerade…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.049 weitere Wörter

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s