G20 zum Selberdenken

Die Killerbiene sagt...

.

(Deutschland unter den Christ- und Sozialdemokraten: ein faschistisches Arbeitslager auf dem Niveau eines kriminellen, korrupten Vierte-Welt Landes. Aber hey: Hauptsache ist doch, daß es der Wirtschaft den Bonzen aus der Wirtschaft gut geht!)

.

„Sapere Aude“, also „Wage zu Denken“ ist das Motto des blogs.

Zwar erkläre ich viele Ereignisse und stelle Hypothesen auf, doch eigentlich sollte jeder lernen, sich seine eigenen Gedanken zu machen.

G20 und die damit verbundenen Ausschreitungen sind eine hervorragende Möglichkeit dazu.

Es steht fest, daß die Antifa von den regierenden, faschistischen Parteien (CDU/CSU/SPD) vollständig kontrolliert wird.

Warum lassen diese derartige Ausschreitungen in Hamburg zu?

Was haben sie davon?

Inwiefern profitieren sie davon?

.

Kleiner Tipp:

Wenn ihr wissen wollt, wie der Staat ein Ereignis instrumentalisieren will, solltet ihr in die vom Staat kontrollierten Medien schauen.

Ganz besonders bei Bild und PI!

PI ist nämlich nicht „gegen das System“, sondern ganz im Gegenteil die Speerspitze…

Ursprünglichen Post anzeigen 34 weitere Wörter

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s