Es gibt keine Islamisierung

Die Killerbiene sagt...

.

.

Richtig.

Völlig korrekt.

Die einzigen, die das nicht begreifen, sind diejenigen, die ihre eigene Sprache nicht beherrschen.

.

Gehen wir zum äquivalenten Begriff „Christianisierung“.

Was ist darunter zu verstehen, was beinhaltet er?

Eine Christianisierung liegt dann vor, wenn ein Missionar in ein bestimmtes Gebiet kommt und die dort lebenden Menschen zum Christentum „bekehrt“.

Vorher lebten dort 2.000 Menschen, die an Odin, Wotan oder sonstwen glaubten.

Nach der Christianisierung leben dort dieselben Menschen, bloß daß sie nun an Jesus Christus glauben.

.

Eine „X-isierung“ liegt also immer dann vor, wenn Menschen ihren Glauben wechseln.

Bei einer Hindu-isierung würden sie zum Hinduismus übertreten,

bei einer Buddh-isierung würden sie zum Buddhismus übertreten,

bei einer Kathol-isierung würden sie zum Katholizismus übertreten,

etc.

.

.

Nun fragt euch:

woran liegt es, daß immer mehr Moslems im Stadtbild zu sehen sind?

Sind das Deutsche, die zum Islam übergetreten, also konvertiert sind?

Oder handelt…

Ursprünglichen Post anzeigen 394 weitere Wörter

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s