2 Gedanken zu “Adrenochchrom – die Beweise: Was CIA-Akten enthüllen

  1. Oh ein Traum wird wahr!

    Wer keinen E-Schrott produzieren will kann die Glotze auch einfach an die naechste Dumpfbacke auf der Strasse verschenken, natuerlich mit entsprechender Ansage, dass der Apparat zwar wunderbar funktioniert, vielleicht sogar nur ein paar Wochen/Monate alt und gut gepflegt ist, es aber trotzdem ein Haufen Verbloedungs-, Luegen- und Propaganda-Schrott ist, den er/sie sich in die Wohnung stellt.
    Oder man koennte auch zur Bedingung machen, dass der „Beschenkte“ sich fuer YT dabei filmen laesst wie er zugreift – noch besser, wie er nicht zugreift…

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s