Psychogramm der CDU/CSU-Wählerschaft

Die Killerbiene sagt...

.

Sicherheit

.

Aus einem PI-Kommentar:

Meine Oma (85) erzählte mir heute erst wieder, dass die AfD nichts kann und nur lügt. Und das sie unsere Demokratie abschaffen wollen. Aber, so sagte sie, die sind eh bald pleite.
Ich wandte ein, dass die anderen Parteien, ganz demokratisch, extra Gesetze geändert haben, um die AfD in den Ruin zu stürzen.
Darauf sagte sie nur:

Jetzt ist aber Schluss.

Ich habe immer CDU gewählt.

Merkel ist gut und in der ganzen Welt angesehen.

Die weiß was für uns richtig ist…

.

Diese CDU-Wählerin ist der absolute Prototyp des CDU-Wählers.

Der CDU-Wähler ist der Prototyp des unmündigen Menschen.

Was sagt Kant zum Begriff der Unmündigkeit?

.

Unmündigkeit ist das Unvermögen, sich seines Verstandes ohne Leitung eines anderen zu bedienen.

Selbstverschuldet ist diese Unmündigkeit, wenn die Ursache derselben nicht am Mangel des Verstandes, sondern der Entschließung und des Mutes liegt, sich seiner ohne Leitung eines…

Ursprünglichen Post anzeigen 838 weitere Wörter

Ein Gesetz, eingebracht wie ein Trojaner

Katja Triebel

Parallele 2009 zu 2017: Kurz vor der Sommerpause und Bundestagswahl peitscht die GroKo aus CDU und SPD verfassungswidrige Gesetze durch – sowohl formal als auch inhaltlich.

Dirk Müller (Mister Dax) bringt es mal wieder auf den Punkt, was die Medien nicht schaffen. (Ich halte ihn nicht für einen Verschwörungsfan)

2009: Die Änderung des Waffenrechts wird einfach an das laufende Verfahren zum Sprengstoffgesetz „angehängt“. Es entfielen dadurch die erste und zweite Lesung.

2017: Ein laufendes Gesetzgebungsverfahren, in dem es um mehrere andere Themen, etwa den Führerschein-Entzug bei Nicht-Verkehrsstraftaten, geht, wurde vor einigen Wochen unauffällig um den Punkt der Überwachung/Staatstrojaner ergänzt.

Ursprünglichen Post anzeigen 597 weitere Wörter

Robert Franz : Meine Vision – Der Mensch – Naturheilmedizin

Terraherz

Robert Franz

Robert Franz Produkte

Jeder Mensch ist für etwas geboren.Das aber heute auf dem Planeten Menschen geboren werden um zu sterben,um zu verhungern,um als Kanonenfutter korrupter Systeme zu dienen ist für mich so tief an der Schmerzgrenze. Deshalb werde ich meine ganze Energie und Wissen daran setzen um die Menschen gesund zu machen damit sie die Kraft haben gegen jeden Erpresser aufzustehen.Nur gesunde Menschen sind angstfrei……..Meine ganzen Projekte werde im Sinne der Menschlichkeit stattfinden, wir müssen unsere Kinder von der Pharma fernhalten sonst könne wir irgendwann gar nicht mehr in den Spiegel schauen.Los auf zu einer besseren gerechteren Welt frei von Diktatur und Materialismus.

Ursprünglichen Post anzeigen

Die Kunst der Argumentation oder wie Merkel & Co. uns um Jahrtausende zurückzuwerfen drohen

Jürgen Fritz Blog

Von Jürgen Fritz

Die Kunst des Argumentierens und des dialektischen Erörterns sind von allen Künsten die höchsten, zu der Wesen fähig sind. Elefanten und Affen kann man zum Beispiel das Malen beibringen. Sie sind zu eigenständigen kreativen Leistungen fähig. Was man sie aber schwerlich lehren kann, ist das Argumentieren oder gar das dialektische Denken. Was aber genau ist eine Argumentation?

C._Flammarion_-_Universum_-_Paris_1888_-_Colored_Panorama_Version

Argument und Argumentation

Eine Argumentation ist eine Verknüpfung, eine Kette von mehreren Argumenten, die einen inneren Zusammenhang aufweisen. Somit stellt sich aber die Frage: Was ist ein Argument? Das ist vielen nicht ganz klar.

Ein Argument ist etwas anderes als eine Aussage, die etwas für sich hat, die man für wahr hält. Ein Argument ist ein Beweisgrund, ein Begründungszusammenhang. Als solches besteht es immer aus mehreren Aussagen, nämlich mindestens dreien (manchmal auch mehr): aus mindestens zwei Vordersätzen (Prämissen, Gründen) und einer Schlussfolgerung (Konklusion, das zu Begründende).

Das Besondere bei einem…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.260 weitere Wörter

„BANKSTER“ – Autor Hanno Vollenweider im Interview| Bewusst.TV – 16.7.2017

Veröffentlicht am 17.07.2017 v. satsang – full
17.7.2017 – „Bankster“ Tricks der Steuervermeidungsindustrie. Jo Conrad im Interview mit „Bankster“-Autor Hanno Vollenweider bei bewusst.tv – im Gespräch über Hannos Leben als Top-Banker, dem Umgang mit Millionen an Schwarzgeldern, sein Umdenken und seinen heutigen Kampf gegen die Geld-Eliten. Er spricht über Steuerungerechtigkeit, politische Bevorzugung multinationaler Unternehmen und seiner neuen Aufgabe als Chefredakteur von http://www.dieunbestechlichen.com !

Puzzle: Auflösung

Die Killerbiene sagt...

.

.

Eigentlich muss man nur die Teile zusammenfügen und es ergibt sich von alleine ein stimmiges Bild.

Da haben wir zunächst eine Gräfin namens Elisabeth Bathory, die auf ihrem Schloß Hunderte junge Mädchen gefoltert und ermordet hat, weil sie deren Blut zur Verjüngung benutzen wollte.

Wikipedia schreibt, daß sie evtl. nicht die einzige im Adel war, die so etwas praktizierte und daß sie nur darum verurteilt wurde, weil sie nicht nur Bauernmädchen als Opfer auswählte, sondern auch Mädchen des niederen Adels.

Erst dann „ging sie zu weit“; solange sie weiter nur Bauernmädchen abgeschlachtet hätte, hätte sie wohl ewig weiter machen können.

Die Parallelen zur „Dracula-Legende“, wo Adelige ihr Leben verlängern, indem sie das Blut junger Mädchen trinken, liegen auf der Hand.

.

Dann haben wir wissenschaftliche Berichte, daß im Blutplasma von jungen Individuen irgendetwas vorhanden sein muss, was tatsächlich einen verjüngenden Effekt bewirkt.

Veröffentlicht u.a. in „Nature“, einer der…

Ursprünglichen Post anzeigen 770 weitere Wörter

Auflösung des Puzzles: Prolog

Die Killerbiene sagt...

.

(Herr Zbigniew Brzezinski; leider auch schon verstorben)

.

Bevor ich die Puzzleteile zu einem Fazit zusammenfüge, möchte ich zuerst ein wenig in die Wissenschaft abdriften.

Ihr habt sicherlich gemerkt, daß es in Richtung „Blut“ geht, Vampirismus, Blut-Transfusionen, etc.

In der normalen, klassischen Biochemie dürfte das Trinken von Blut keinerlei besondere Effekte haben, so daß es sich dabei lediglich um einen sinnlosen „Spleen“ von Verrückten handelt.

Es wird gelehrt, daß die Bestandteile der Nahrung, insbesondere die Proteine, im Magen durch die Salzsäure denaturiert werden und dann später durch Enzyme weiter aufgespalten werden.

Das heißt: kein Protein gelangt in ursprünglicher Form in unseren (Blut-)Kreislauf und schon gar nicht kann es die Blut-Hirn-Schranke passieren.

.

Tatsache ist, daß dieses Modell so nicht stimmen kann.

Vielleicht erinnert ihr euch noch an „BSE“, also die durch Prionen hervorgerufene Rinderseuche.

Es handelt sich bei ihr um eine menschen-gemachte Krankheit, die dadurch entstand, daß man Rinder…

Ursprünglichen Post anzeigen 434 weitere Wörter

Wunderland sagt

Es ist absolut erschreckend wie viele Leute hier einen Kommentar zu diesem Mädchen abgeben ohne überhaupt hören was sie sagt. Und für Leute die nicht hören sondern lesen möchten bitteschön:

https://philosophia-perennis.com/2017/04/16/nationalismus-zuwanderung/

Ich bin wirklich erschüttert wie viel dumme Menschen sich mittlerweile auf PI rumtreiben. Es wird gelesen 16 jährige Abiturientin und dann gehen die Hasstiraden los ohne dass man sich überhaupt informiert hat.
Es wird sofort assoziiert dass das Mädel dann natürlich links-hirngewaschen ist und es wird in übelster Weise über sie hergezogen. Lasst euch sagen Ihr seid nicht besser als die verblendeten Linken. Sich nicht informieren aber ne große Fresse haben. Und auf alles schimpfen was Abitur hat, denn Bildung bedeutet Links – dann beudeutet Unbildung also rechts? Wie doof ist das denn? Achso ihr seid gebildet. Ihr habt euch selbst gebildet, denn ihr selbst könnt es ja am besten. Da täuscht ihr euch. Ihr wollt weder hören noch lesen. Es ist einfach hoffnungslos.
Ich für meinen Teil finde Naomi spitze und finde es schade, dass es nicht mehr solcher Mädchen gibt. Solche jungen Menschen können wir in Deutschland gebrauchen und nicht Typen, die über diese Leute herziehen.

Quelle: Kommentarbereich PI-News

Dortmunder Buerger sagt

Die absichtlich herbeigeführten und mutmaßlich von linksgrünen Politverbrechern gesteuerten massenhaften Gewaltverbrechen sind eine klare Warnung an das Deutsche Volk: wenn ihr aufmuckt und nicht weiter Merkel und ihre linke Kamarilla wählt lassen wir die SAntifa auf euch los – diesmal aber ohne 2 Divisionen Polizei!

Ein Verbrecherstaat zeigt stolz das Gesindel vor, das er gezüchtet hat. DAS ist in HH passiert!

Quelle: Kommentarbereich PI-News

G20 zum Selberdenken

Die Killerbiene sagt...

.

(Deutschland unter den Christ- und Sozialdemokraten: ein faschistisches Arbeitslager auf dem Niveau eines kriminellen, korrupten Vierte-Welt Landes. Aber hey: Hauptsache ist doch, daß es der Wirtschaft den Bonzen aus der Wirtschaft gut geht!)

.

„Sapere Aude“, also „Wage zu Denken“ ist das Motto des blogs.

Zwar erkläre ich viele Ereignisse und stelle Hypothesen auf, doch eigentlich sollte jeder lernen, sich seine eigenen Gedanken zu machen.

G20 und die damit verbundenen Ausschreitungen sind eine hervorragende Möglichkeit dazu.

Es steht fest, daß die Antifa von den regierenden, faschistischen Parteien (CDU/CSU/SPD) vollständig kontrolliert wird.

Warum lassen diese derartige Ausschreitungen in Hamburg zu?

Was haben sie davon?

Inwiefern profitieren sie davon?

.

Kleiner Tipp:

Wenn ihr wissen wollt, wie der Staat ein Ereignis instrumentalisieren will, solltet ihr in die vom Staat kontrollierten Medien schauen.

Ganz besonders bei Bild und PI!

PI ist nämlich nicht „gegen das System“, sondern ganz im Gegenteil die Speerspitze…

Ursprünglichen Post anzeigen 34 weitere Wörter

Die menschenfreundlichen Heuchler

Die Killerbiene sagt...

.

sankt martin

.

Die Geschichte von Sankt Martin ist schnell erzählt: er bemerkt einen frierenden, fast nackten Mann, teilt seinen Mantel und gibt dem Mann die Hälfte ab.

Warum bewerten wir dieses Verhalten als „gut“?

Weil er etwas von seinem Besitz abgegeben hat, um damit die Not von jemand anderem zu lindern.

Sankt Martin hätte auch zu einem seiner Soldaten sagen können, daß er dem Frierenden seine Kleidung überlassen solle.

Diese Handlung wäre jedoch nichts Besonderes oder Gutes gewesen, weil in ihr das persönliche Opfer fehlt.

Wo ist das Opfer von Sankt Martin, wenn er jemand anderen dazu zwingt, seine Kleidung abzugeben?

Um es in einem prägnanten Satz zu formulieren:

Wohltätigkeit auf Kosten anderer ist Heuchelei

.

pegida-frankfurt

(Gute, tolerante Menschen in Deutschland erkennt man daran, daß sie einen mit Steinen bewerfen, wenn man eine andere Meinung hat)

.

Schlagen wir die Brücke zur Neuzeit, zu den PEGIDAS und vor allem den…

Ursprünglichen Post anzeigen 895 weitere Wörter

Lammert vs. Steinbach

Die Killerbiene sagt...

.

(Danke an vde für das Video)

.

Daß die gesamten „Demokraten“, egal ob „frei“, „sozial“ oder „christlich“ Abschaum sind, zeigt sich am gemeinsamen Beifallklatschen für das herrische Abkanzeln des Bundestagspräsidenten.

Es gibt eine gewisse Sorte Mensch, die man niemals über sich bestimmen lassen sollte.

Genau diese Sorte Mensch schlägt aber immer den Weg in die Politik ein, denn es liegt in ihrer Natur.

Jemand, der nur von Leistungen anderer leben will und keine Skrupel hat, kann es in deutschen Parteien weit bringen.

Aber es gehören natürlich immer zwei dazu:

Nur, weil Parteien ein Sammelbecken für derlei Menschen sind, sind sie noch lange nicht im Bundestag.

Nein, sie müssen schon von UNS dort hineingewählt werden; entweder aktiv durch unsere Stimme,

oder passiv durch unsere Enthaltung, denn jeder Nichtwähler erhöht das Gewicht der abgegebenen Stimmen.

.

Als gäbe es übrigens nichts wichtigeres als diese „Ehe für Alle“.

Erinnert mich ein wenig…

Ursprünglichen Post anzeigen 216 weitere Wörter