Seeschlacht um Flüchtlinge Libysche Küstenwache gegen Schlepper und NGO’s.

Veröffentlicht am 01.07.2017 v. GibsonVienna
Was immer wieder abgestritten wird von den NGO’s, wird in dieser kurzen Doku widerlegt. Man wagt sich immer näher an die Libysche Küste heran, um Flüchtlinge aufzunehmen. In diesem Fall die „Seawatch“ aus Deutschland.

Den Schleppern erleichtert man damit die Arbeit, da sie die Flüchtlinge nur noch aus der 12-Meilen-Zone bringen müssen, statt bis nach Italien zu fahren. Die Küstenwache Lybiens fungiert hier als der Türsteher der EU, hat aber lediglich ein(!) hochseetauglisches Schiff zur Verfügung.

Gaddafi hat man weggebombt, also kann man sich langsam wieder mit Libyen versöhnen und ihnen die Geldmittel zur Verfügung stellen, um dem Schlepperwesen Herr zu werden.

Schutz von Bankkunden am 25.06.2017 aufgehoben

Indexexpurgatorius's Blog

Dies berichten natürlich alle Massenmedien nicht, und gaaaanz besonders nicht die zwangsfinanzierten GEZ Verblödungsmedien….

Durch den Wegfall des Schutzes der Bankkunden kann durch jeden auf die Konten der Kunden Einsicht genommen werden.

>>Synopse aller Änderungen der AO am 25.06.2017
Diese Gegenüberstellung vergleicht die jeweils alte Fassung (linke Spalte) mit der neuen Fassung (rechte Spalte) aller am 25. Juni 2017 durch Artikel 1 des StUmgBG geänderten Einzelnormen. Synopsen für andere Änderungstermine finden Sie in der Änderungshistorie der AO.<<

Hervorhebungen: alter Text, neuer Text

Die Plünderung schreitet voran und nimmt immer weitere allgemeingefährliche Züge an, doch der Michel weiß von nichts, weil man ihm nichts sagt.
Das Schweigen im Medienwald dauert an.
Denn man hat angst vor dem Michel. Denn wenn mehr wüßten was in der BRD los ist, was denkt ihr, was dann in der BRD los wäre?!

Ursprünglichen Post anzeigen

Woanders gelesen: Die Lügen hinter dem Krieg des Westens gegen Libyen Sind diejenigen, die die Demokratie exportieren wollen, selbst Demokraten?

Deutsche Ecke

Jean-Paul Pougala

Die Afrikaner sollten an die wirklichen Gründe denken, aus denen Länder des Westens Krieg gegen Libyen führen, schreibt Jean-Paul Pougala in einer Analyse, die die Rolle dieses Landes bei der Formung der Afrikanischen Union und der Entwicklung des Kontinents aufzeigt. 

Es war Gaddafis Libyen, das ganz Afrika seine erste Revolution in modernen Zeiten bescherte – die Vernetzung des gesamten Kontinents durch Telefon, Fernsehen, Rundfunk und verschiedene weitere technische Anwendungen wie etwa Telemedizin und Fernunterricht. Dank der WMAX-Plattform wurde über den ganzen Kontinent hinweg eine kostengünstige Verbindung möglich, die auch die ländlichen Gebiete einschloss.

Es begann 1992, als 45 afrikanische Länder RASCOM (Regional African Satellite Communication Organization – Organisation für die regionale afrikanische Satellitenkommunikation) gründeten, damit Afrika seinen eigenen Satelliten bekommen und die Kosten für die Kommunikation auf dem Kontinent gesenkt werden konnten. Das geschah in einer Zeit, in der Telefonate von und nach Afrika die teuersten der Welt…

Ursprünglichen Post anzeigen 3.649 weitere Wörter

Mental-Hygiene

Die Killerbiene sagt...

.

.

Wahrscheinlich habt ihr diesen Spruch schon einmal gehört, aber ich finde, er verdient eine tiefer gehende Betrachtung.

Zunächst erscheint er sehr „metaphysisch“ und man fragt sich, ob es Beweise für seine Richtigkeit gibt.

Ich finde, daß das Schicksal der Juden dafür sehr gut geeignet ist.

Es steht fest, daß sie über 2.000 Jahre keinen eigenen Staat hatten, nun jedoch einen haben.

Wie haben sie das erreicht?

Durch ihren Glauben, ihre Überzeugungen, ihre Handlungen.

Wann immer Juden sich egal wo getroffen haben, waren sie fest davon überzeugt, daß sie eines Tages wieder zurück nach Israel gehen und dort leben würden.

Und irgendwann hatten sie es geschafft; auch wenn dieser Prozess über Jahrhunderte andauerte.

Ganz sicher haben die Juden ihr Ziel nicht dadurch erreicht, daß sie ihr Endziel aus den Augen verloren.

Diese Aufgabe, einen Judenstaat zu errichten, war der Lebenszweck jedes einzelnen Juden und auch wenn er selber den…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.157 weitere Wörter

Dein Smartphone ist ein Teil der neuen Weltordnung – Das Messgerät der Mächtigen

Veröffentlicht am 24.06.2017 v. uncutnews.ch
Beinahe jeder hat inzwischen ein Smartphone. Ein Smartphone ist allerdings kein Telefon. Es ist ein Messgerät. Erst langsam fällt der Groschen, was da alles passiert. Es ist allerdings schwierig zu verstehen, weil der Schaden erst zeitverzögert eintritt.

Quelle: „Von jedem Internetnutzer existiert ein Dossier“

Der Schwur der Jesuiten

Veröffentlicht am 03.06.2017 v. joggler66

Wegen all der unpassenden Kommentare werden nur noch genehmigte Kommentare zugelassen. Schade, das man zu solchen Maßnahmen greifen muß.
Dank der Übersetzungsarbeit meines Bruders in Christus, Andreas Hohn, konnte dieser Eid erstmals vollständig ins Deutsche Übersetzt werden. In dieser Vollständigkeit ist es meines Wissens nach das Erste Mal das er so auf Deutsch erscheint, sicherlich wenn wir die Lesung und dazugehörende Erklärung berücksichtigen.
Das Original dieser Übersetzung findet ihr auf dieser Webseite: http://remnantofgod.org/jes-oth.htm

Antichrist Papst Franziskus, Jorge Mario Borgoglio, hat diesen Eid abgelegt, für gewöhnlich nach mindestens 20 Jahren dauernder „Ausbildung“ (geistige Übungen, Selbstaufgabe) wird dieser Eid verlangt wenn der Novize von einer ausführenden zu einer befehlsgebenden Position erhoben wird in dem militärischen Orden der Gesellschaft (Kompanie) Jesu. (Regimini militantis ecclesiae)
https://de.wikipedia.org/wiki/Reg…

Überzeugt euch selbst ob auch nur ein Wort in diesem Eid biblisch herleitbar ist
Nur Kommentare die mit diesem Videoinhalt zu tun haben werden veröffentlicht, beleidigende, hetzerische, verleumende und leugnende Kommentare werden gelöscht und der Urheber von diesem Kanal gebannt, ohne weitere Diskussion.
Der zweite Teil dieses Videos erscheint al nächstes Video auf meinem Kanal.

Hier könnt ihr das Englischsprachige, 2 stündige Video über diesen Eid finden:
Nothing But The Truth: The Jesuits And Their Evil Oath Of Induction https://www.youtube.com/watch….

Weiterlesen

Plan zur VERNICHTUNG der Deutschen

Veröffentlicht am 22.06.2017

Es ist mittlerweile über ein Jahr her, seit dem die Flüchtlingsströme richtig explodiert sind. Damals habe ich das Video „Nachhilfe für Gutmenschen“ erstellt, mit diesem Video möchte ich an jenes anknüpfen und euch ein bisschen die
Pläne von Nizer, Kaufman, Hooton, Morgenthau und Kalergi erläutern.

Zeit für einen inner-europäischen Krieg gegen Deutschland?

Die Killerbiene sagt...

.

.

An diesem Artikel bei welt.online gefällt mir besonders gut, daß endlich mal die korrekten Begriffe benutzt werden:

ANSIEDELN

Genau darum geht es nämlich.

Niemand hat vor, den Ausländern Asyl für die Dauer einer Krisensituation im eigenen Land zu gewähren.

Niemand verlangt, daß die hierher geholten Ausländer wieder gehen sollen.

Nein, sie werden tatsächlich hier angesiedelt, es handelt sich um Siedlungspolitik.

Genau das, was Israel in Palästina macht, machen deutsche Politiker in Deutschland und planen es offenbar für ganz Europa.

.

Der Unterschied besteht lediglich in der Richtung:

die israelische Regierung baut Siedlungen für Juden, um damit den Anteil von Juden in Palästina zu erhöhen.

Die deutsche Regierung hingegen baut Siedlungen für Ausländer, um den Anteil von Deutschen in Deutschland zu vermindern.

Aber die Methoden sind sowohl in Israel als auch in Deutschland identisch.

.

Es ist übrigens kein Zufall, daß ausgerechnet eine Grünen-PolitikerIN die Agenda ausspricht.

Die…

Ursprünglichen Post anzeigen 673 weitere Wörter

Julia Ulrike Schramm

Die Killerbiene sagt...

.

.

Beim Thema Netzwerke/Clubs möchte ich ein ganz hervorragendes Beispiel anbringen, das die Dogmen vieler Leute durcheinander schütteln kann.

Wir assoziieren mit bestimmten Parteien/Organisationen bestimmte Ideologien.

Das ist unser Fehler, denn in Parteien befinden sich Politiker, die uns anlügen.

Das heißt: sie planen vielleicht A, aber im Bundestag tun sie so, als würden sie vehement B fordern!

Und in den Berliner Kneipen sitzen nach der Debatte die Politiker beider Richtungen zusammen und lachen sich tot darüber, daß die Zuschauer/Wähler ihnen ihren gespielten Streit abgekauft haben.

.

Doch nun zum Thema, zu Frau Julia Ulrike Schramm, die eine sehr „vielschichtige“ Persönlichkeit ist.

Zunächst hat sie am 17. März 2011 einen englischen Artikel für die atlantic-community.org (Today’s Transatlantic Agenda Is Global) geschrieben, der den Titel trägt:

Re-Legitimizing NATO

Hier der Link; sowas schreibt keine Dumpfbacke.

.

Wer hat eigentlich die „Atlantische Initiative“ gegründet und ist dort Mitglied?

So ziemlich dieselben…

Ursprünglichen Post anzeigen 978 weitere Wörter

Privatsphäre / „Nichts zu verbergen“

Die Killerbiene sagt...

.

.

Immer wieder höre ich von irgendwelchen Leuten, sie hätten nichts gegen die zunehmende Überwachung, weil sie ja „nichts zu verbergen“ hätten.

Echt?

Ist das so?

Stellt euch vor, ihr geht zum Einkaufen.

Auf einmal steht irgendein Fremder neben euch, zückt seinen Notizblock und sagt:

„Erzählen Sie mir mal, was Sie gestern so den ganzen Tag gemacht haben!“

Erzählt ihr es ihm?

Einem völlig Fremden?

Natürlich nicht, ihr seid ja nicht doof.

Aber warum eigentlich nicht?

Eben hieß es doch noch, ihr hättet keine Geheimnisse und nichts zu verbergen!

Dann müsst ihr doch auch jedem beliebigen Menschen, der euch fragt, euren Tagesablauf erzählen, oder?

.

Jeder Mensch hat eine Privatsphäre.

Ob man Geheimnisse hat oder nicht, ist eine Sache.

Aber ich entscheide, mit wem ich sie teile!

Selbst wenn ich keine Geheimnisse hätte, heißt das noch lange nicht, daß jeder bei mir rumschnüffeln darf.

Denn mein Leben geht einen…

Ursprünglichen Post anzeigen 840 weitere Wörter

Top 12 Bücher der Philosophie

Veröffentlicht am 16.06.2017 v. Emperor Caligula
Eine Top 12 der Bücher die man als gebildeter Mensch lesen sollte.

Plutarch: Von großen Römern und Griechen
Plutarch: Moralia
Cicero: Von der Pflicht (De Officis)
Konfuzius: Gespräche
Niccolo Machiavelli: Der Fürst
Plato: Der Staat (Politeia)
Lord Chesterfield: Briefe an seinen Sohn
Marc Aurel: Selbstbetrachtungen
Friedrich Nietzsche: Die fröhliche Wissenschaft
Arthur Schopenhauer: Die Welt als Wille und Vorstellung
Seneca: Vom Glücklichen Leben
Aristoteles: Die Nikomachische Ethik.

Ein deutsches Problem (2)

Die Killerbiene sagt...

.

.

In Deutschland und nur in Deutschland gibt es eine Art Zwang, der besonders bei Konservativen ausgeprägt ist, die Verbrechen von Deutschen nach dem „Dreiecks-Schema“ zu leugnen, zu entschuldigen, zu relativieren.

Der Kommentarbereich bei „PI“ ist eine wahre Fundgrube für derartiges Verhalten.

Wenn dort ein Artikel erscheint, daß ein deutscher Richter einen gemeingefährlichen Kriminellen zum wiederholten Male mit lächerlich geringen Strafen davonkommen lässt, kommen sofort die ersten Kommentare, in denen es heißt:

„Die Tochter vom Richter wird bestimmt von dessen Bande bedroht, darum hat er dieses Urteil gesprochen“

.

Derjenige, der diesen Kommentar geschrieben hat, kennt den Namen des Richters nicht.

Er weiß gar nicht, ob dieser verheiratet ist, ob er einen Sohn, eine Tochter oder überhaupt Kinder hat.

Und er weiß nicht, ob der Verurteilte wirklich Mitglied einer Bande ist.

Der Kommentator weiß also NICHTS, aber dennoch hält ihn das nicht davon ab zu behaupten, der Grund für…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.085 weitere Wörter

Neubauten für „Flüchtlinge“ in Willich

Die Killerbiene sagt...

.

(Quelle)

.

Erinnert ihr euch noch an den Iraker vom September 2015?

(10 Sekunden)

.

Ihr seht, das faschistische Christenpack lügt zwar das eigene Volk an, aber nicht die Ausländer.

Sie bauen wirklich neue Häuser für „Flüchtlinge“!

.

Wann hat das faschistische Merkel-Deutschland das letzte Mal neue Einfamilienhäuser für das eigene Volk gebaut?

Nie.

Warum?

Weil die faschistischen Christ- und Sozialdemokraten die Elite sind, die gegen das Volk regiert.

Eine Masse von zig Millionen Menschen kann man über längere Zeit nur durch Angst unterdrücken.

Angst vor Altersarmut, Angst vor Jobverlust, Angst vor den Schikanen des Jobcenters, Angst vor Krankheit, Angst vor Obdachlosigkeit.

Würde das faschistische Terror-Regime zusätzlichen Wohnraum für das verhasste Volk schaffen, würden es ihm ja einen Gefallen tun.

Alles, nur das nicht!

Eher würden die Christdemokraten mit Baggern leerstehende Häuser plattwalzen lassen, als daß auch nur ein Deutscher darin Obdach finden könnte.

.

Wenn ihr euch beim…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.230 weitere Wörter

Botschaft der Patrioten an das deutsche Volk

Veröffentlicht am 09.06.2017 v. „dieZuversicht“

Der britische Politologe Anthony Glees äußerte sich im Jahr 2015 besorgt: „„Deutschland gibt sich wie ein gefühlsgeleiteter Hippie-Staat“ und kritisierte das Vorgehen Deutschlands in der Flüchtlingskrise als „undemokratisch“ und meint, „In Großbritannien herrsche der Eindruck, die Deutschen hätten den Verstand verloren.“

Im Oktober 2015 sagt Trump in der TV-Sendung „Face the Nation“ des Senders CBS: „Ich dachte immer, Merkel wäre diese grosse Anführerin, doch was sie in Deutschland getan hat, ist geisteskrank. Es war irrsinnig, so viele Menschen reinzulassen.“

Der bekannte Psychiater und Psychoanalytiker Hans-Joachim Maaz hat Bundeskanzlerin Angela Merkel im Interview mit der „Huffington Post“ bedenkliche Wesenszüge attestiert. Er nannte ihr Verhalten „vollkommen irrational“.
Zudem befürchtet der Experte, daß Merkel den Bezug zur Realität verloren hat. Merkel nehme „die realen Schwierigkeiten in Zusammenhang mit der Flüchtlingskrise“ nicht zur Kenntnis und zeige sich stur gegenüber Kritik.
Maaz sieht bei Merkel keine Führungsstärke. Er sagt: „Sie war nie ein Leader, sie hat immer reagiert und nicht agiert.“ Der Psychiater beobachtet bei Merkel gar eine „narzisstische Grundproblematik“. Narzissten könnten nicht einfach sagen, das sie sich geirrt haben.

Die eine Seite der Medaille ist die Besatzungs-Verwaltung, mit Funktionspuppe Merkel an der Spitze, die andere Seite der Medaille ist die Mehrheit der noch verbliebenen Rest-Deutschen, die sich überwiegend ohne nennenswerte Erkenntnis – hinsichtlich unserer noch immer nicht vorhandenen Souveränität – von den Funktionspuppen und einem kriminellen politischen System durch den Kakao ziehen lassen. Wir haben an dieser Stelle ein Video vom Youtube Kanal „Reconquista Germania“ neu vertont, das sich mit dieser aktuell bedauerlichen, bedrohlichen und traurigen Situation, in Verbindung mit einer Rückschau auf unsere geschichtlichen Werte, auseinandersetzt.

Wie (a)soziale deutsche Frauen dem Volk schaden

Die Killerbiene sagt...

.

https://www.zdf.de/dokumentation/cool-mama-100.html

(Danke an smnt)

.

Man kann sich den Film anschauen, muss aber nicht.

KleinErna hat sich die Mühe gemacht und ihr Kommentar ist eigentlich erhellend genug, um den Inhalt dieser Doku zu beschreiben:

Ich möchte mich wirklich nur fremdschämen, finde das Handeln von derlei Weibern einfach nur widerlich.

Zumal ich weiß, daß sie genau diese Sorte Frau ist, wie es sie in vergleichbaren Variationen noch viele mehr gibt, die genau dieses forcieren und sich dabei ach so ‚wunderbar gut‘ fühlen (und die damit verbundenen Kollateralauswirkungen der ’niederen‘ Gesellschaft aufbürden).

Meistens sind dies diejenigen Frauen – wie die Filmprotagonistin – die wohlsituiert und entsprechend sorgenfrei leben können, aus gut bezahlten Berufsgruppen im sozialpädagogischen Bereich kommend und oft genug im öffentlichen Dienst tätig (gewesen).

In meinem Bekanntenkreis WAR auch eine vergleichbare Sorte zu finden, die ich nach Festellung ihres Handelns deshalb schon vor Jahren rigoros ‚aussortiert‘ habe.

Die Frau…

Ursprünglichen Post anzeigen 507 weitere Wörter