Weilers Wahrheit: Du weißt, dass Du in Deutschland bist (Folge 4).

Conservo

(www.conservo.wordpress.com)

Von Michael Weilers

Du weißt, dass Du in Deutschland bist, wenn Du als Deutscher ruck-zuck wegen Volksverhetzung verurteilt wirst, weil Du angeblich Ausländer fremdenfeindlich beleidigt hast, die Gerichte es allerdings für legitim halten, wenn Ausländer das deutsche Volk als Köterrasse bezeichnen.

Du weißt, dass Du in Deutschland bist, wenn der SPD-Kanzlerkandidat die AfD als eine Schande für Deutschland bezeichnet, er es allerdings keineswegs als Schande empfindet, mit einer Partei zu koalieren, deren Mitglieder mit Crystal-Meth erwischt werden, pädophile Einschläge haben, oder auf Demos mitlaufen, bei denen „Deutschland verrecke“ skandiert wird.

Du weißt, dass Du in Deutschland bist, wenn patriotische Parteien, schikaniert, denunziert und durch hasserfüllte und gewalttätige Mobs angegriffen werden, die Initiatoren dieser Hexenjagden aber als tolerante Demokraten dargestellt werden.

Du weißt, dass Du in Deutschland bist, wenn sich türkische Wahlberechtigte im Türkei-Referendum zwar mehrheitlich gegen ein demokratisches Staatswesen entscheiden, der

Ursprünglichen Post anzeigen 380 weitere Wörter

Wärmestrahlung 1. Teil (wie heizt der Heizkörper wirklich?)

Veröffentlicht am 28.04.2017 v. „Denkender Mann bekannt als dirk“:
In diesem Videobeitrag möchte ich euch erste Ungereimtheiten der gängigen Lehrmeinungen aufzeigen.
Im Video zeige ich euch, daß die Luftumwälzung nicht so funktioniert, wie es gelehrt wird.
Meine Erfahrung mit hydraulisch abgeglichenen Zentralheizungssystemen geht damit einher, daß die Thermodynamik, wie ich sie in zwei Berufsbildungen erfahren konnte, nicht ganz korrekt sein können. Nach diesen „Leermeinungen“ funktioniert ein Heizkörper erst ab etwa 40°C, weil erst dann die Konvektion beginnt. Im Umkehrschluß müsste das bedeuten, wenn ein Heizkörper mit z.B. einer Oberflächentemperatur von 35°C durch das Heizungswasser erwärmt wurde, daß er nicht heizt. Dies ist aber nicht der Fall. Mehrfach habe ich in praktischen Fällen erleben dürfen, daß das Raumklima absolut behaglich war, trotz vermeintlicher Unterdimensonierung bzw. zu geringer Vorlauftemperatur!
Des Rätsels Lösung liegt in der Stephan-Boltzmann-Gleichung, welche, wenn man sie auf einen Heizkörper mit 35°C Oberflächentemperatur anwendet, auf eine Wärmestrahlungsleistung von 964 (482*) Watt je Quadratmeter kommt.
Im zweiten Teil dieser Videoreihe werde ich auf eine Ungereimtheit dieser Gleichung bei der Anwendung für Heizkörper eingehen, welche die Radialstrahlung bei Heizkörpern durch die so bezeichnete Halbraumstrahlung halbiert.
Durch die Unterdrückung dieser Thematik, die bereits auf deutsche Physiker und Mathematiker des 17. bis 19. Jahrhunderts zurückgeht, ist ein Irrglaube in der Heizungstheorie entstanden. Für den Interessierten folgende Suchbegriffe: Johan Stephan (1835-1893), Ludwig Boltzmann (1844-1906), Johann Heinrich Lambert (1728-1777), Gustav Robert Kirchhof (1824-1887), Max Planck (1858-1947), Prof.Dr.Ing Claus Meier, Alfred Eisenschink, Christoph Schwan, Konrad Fischer.
Aus meiner Sicht ist es offensichtlich, daß vor dem Beginn des ersten Weltkrieges die deutschen Forschungen und Erkenntnisse unterdrückt wurden.
Diese Aussagen kann man gut nachvollziehen, wenn als Quelle „Der Große Wendig“ zu Rate gezogen wird. Alle akademischen Abhandlungen mussten weltweit in deutscher Sprache verfasst werden. Die gezielte Torpedierung von englischen und französischen Kreisen ist offensichtlich, wenn man sich die Mühe macht und nachforscht. Das Ergebnis der nicht so wissenschaftlichen Sprachen zeichnet sich im Bachelor und Master ab; das sind halt keine Ingenieure mehr. Zum Abschluß ein kleines Beispiel für geistige Sternstunden der Verdummung: Wenn das Wärmedämmverbundsystem durch Taupunktunterschreitung absäuft, dann gibt es Patente zur Außenbeheizung von Fassaden mit Strom oder durch Heizungswasser!
Wer meint das Putin oder auch Trump die Macher sind der hat es nicht geraft es sind auch nur Schauspieler auf der Bühne bekannt als Welt.
Aber die Regisseure warten schon auf den dritten Sargon!

V wie Vendetta

Die Killerbiene sagt...

.

.

Man hat das Gefühl, daß bestimmte Science-Fiction Filme keine Warnungen, sondern vielmehr Gebrauchsanweisungen sind.

Zum Beispiel finde ich, daß die jetzige Gesellschaft sehr große Ähnlichkeit mit der in „1984“ beschriebenen aufweist; vor allem was die Manipulation der Vergangenheit angeht.

Wer die Gegenwart beherrscht, beherrscht die Vergangenheit.

Wer die Vergangenheit beherrscht, beherrscht die Zukunft.

.

Im Film „V wie Vendetta“ geht es nur vordergründig um messerschwingende Action; im Hintergrund arbeitet ein Inspektor daran, die Prozesse zu rekonstruieren, die abgelaufen sind, um das jetzige politische System zu etablieren.

Im obigen youtube-Video die entscheidende Stelle.

a) Die christlich-konservative Partei mit einem ehrgeizigen Kanzler befand sich an der Macht.

b) Insgeheim führte die Regierung Versuche durch, um biologische Kampfmittel zu erproben.

c) Als sie den perfekten Erreger hatten, setzten sie ihn gegen das eigene Volk ein, indem sie ihn in die Wasserversorgung einspeisten.

d) Als Sündenböcke wurden dem Volk islamische Terroristen präsentiert…

Ursprünglichen Post anzeigen 250 weitere Wörter

Machenschaften in der Tiermedizin – Dirk Schrader | KT 152

v. Kulturstudio

Machenschaften in der Tiermedizin – Von pfeifenden Spatzen, Profitgeiern und anderen Affen

Dirk Schrader, Tierarzt in Hamburg, zeigt auf was mit nicht universitären Heilmethoden in der Tierarztpraxis erreicht werden kann und ist Kritiker der Missstände, die durch Gesetze, Behörden, Lobbyisten, Pharmazeuten und nicht zuletzt auch durch Tierärzte selbst, zu ihrem eigenen Vorteil aufrecht erhalten werden.
Mit seiner „Menschlichkeit“ hatte Dirk Schrader schon früh in seiner tierärztlichen Karriere erste Auseinandersetzungen mit Kollegen und Behörden. Doch statt Menschhörigkeit, bevorzugte Tierarzt Schrader menschliche Vernunft einzusetzen und ging eigene Wege.
Ignoranz, Habgier und Machtmissbrauch sind wesentliche Punkte, die Schrader nicht nur im Umgang mit Tieren sauer aufstoßen. Mit diesen Missständen rechnet Dirk Schrader in seinem neuem Buch “(Keine) Menschlichkeit in der Tiermedizin“ ab.

Deutsche Schandjustiz

Die Killerbiene sagt...

.

.

LINK

.

Dazu kann ich nichts mehr sagen oder schreiben, weil ich mich nur wiederholen kann:

Die deutschen Bonzen aus Politik und Wirtschaft führen einen Krieg gegen das deutsche Volk und die kriminellen Ausländer sind ihre Soldaten.

Darum tun sie alles in ihrer Macht stehende, um ihre Soldaten mit allerlei juristischen Taschenspielertricks möglichst bald wieder auf die wehr- und schutzlose Bevölkerung loszulassen.

Im Gefängnis nützen den Bonzen ihre Soldaten nichts; schließlich sollen die Deutschen in einen Zustand der Angst- und Schockstarre versetzt werden.

.

(Die deutsche Schandjustiz hält mal wieder ihre schützende Hand über ihre Kettenhunde)

.

Der Täter mag ein brutaler Vergewaltiger sein, aber die wahren Kriminellen sind die Deutschen, die ihn für ihre Zwecke benutzen.

Solche Urteile gibts nicht mal in einem Negerdorf im Kongo.

Deutschland ist für mich offiziell 4. Welt-Land, allerdings können sich die Deutschen noch einen darauf runterholen, daß sie „Exportweltmeister“ sind.

Sprich:…

Ursprünglichen Post anzeigen 166 weitere Wörter

USA nach dem Wahlsieg Trumps: Intellektuelle wollen Abschaffung der Demokratie

philosophia perennis

(David Berger) Linksintellektuelle Demokraten haben es derzeit nicht leicht. Der Brexit, einige Wahlergebnisse in Europa, besonders aber der Wahlsieg Donald Trumps in den USA, machen ihnen hart zu schaffen.

In jener Zeit, als ihre Ideen einen Wahlerfolg nach dem anderen einfuhren, gerierten sie sich als glühende Verfechter der Demokratie. Diese Einstellung wendet sich derzeit komplett und in Windeseile.

Das wird gut sichtbar an einem soeben in deutscher Sprache erschienen Buch von Jason Brennan, seines Zeichens Professor an der Elite-Universität Georgetown in Washington. Dessen Titel sagt eigentlich schon alles aus, was uns der Herr Professor mit einem fast schon missionarischen, anti-populistischen Eifer nahe bringen möchte

„Gegen Demokratie. Warum wir die Politik nicht den Unvernünftigen überlassen dürfen“ (Ullstein 2017).

Government-Vedder-Highsmith-detail-2Initialzündung für dessen Abwendung von der die westliche Gesellschaft in ihrem tiefen Wesen prägenden Grundeinstellung war der Wahlsieg Trumps in den USA.

Nach dem Motto: wenn solch ein Politiker, der uns nicht…

Ursprünglichen Post anzeigen 649 weitere Wörter

GEZ für alternative Medien

neokonservativ

Momentan zahlt jeder Haushalt in Deutschland monatlich zwangsweise 17,50 Euro an die GEZ. Damit finanziert der Bürger dann, ob er will oder nicht, eine breitgefächerte Vollversorgung, bestehend aus Sport, Unterhaltung und Nachrichten.

10euro

Mehrwert für den Bürger

Die Nachrichten lohnen sich für den Bürger dabei besonders, ist er durch sie doch immer bestens im Bilde über die Meinung seiner Regierung. Und auch bei der eigenen Meinungsbildung lässt sich dank der Öffentlich Rechtlichen viel Zeit sparen, wird der Bürger doch durch dezente Hinweise wie den dramaturgischen Aufbau der Beiträge, die Betonung des Gesagten und das geschickte Einstreuen dezenter moralischer Andeutungen an die richtige Bewertung eines Sachverhalts stests sanft und wohlwollend herangeführt.

Was tun?

Aber Spaß beiseite! Wir haben in den meisten Ländern Europas ein solches durch Zwangsabgaben finanzierte Öffentlich Rechtliche Rundfunksystem. Diese Medienhäuser sind ein Magnet für linke Journalisten und Filmemacher und sie senden Nachrichten, die auf viele leider weit seriöser wirken…

Ursprünglichen Post anzeigen 911 weitere Wörter

BRD revolutioniert die Zensur 50 Millionen Euro Strafe für falsche Meiung!

Veröffentlicht am 05.04.2017 v. dieDRITTEwahrheit4
Wir hören die Türkei ist auf den Weg in die Diktatur? Warum in die Ferne schauen wenn doch das “Gute“ so nahe ist.

Mit dem Gesetzentwurf -Hasskommentare- erschafft die BRD eine neues und Einmaliges Zensurmodel in der Welt!

China und Nordkorea waren gestern, wer im Trend sein will muss nach Deutschland schauen.

Gute Opfer – Böse Opfer

Karl Eduards Kanal

Der Blogwart ist nicht Petersburg. Er war auch nicht Paris, Berlin, London oder Brüssel. Es fällt aber auf, daß die Hauptstadt des Merkelregimes zwischen beklagenswerten Opfern unterscheidet und Russen, von denen es sowieso zu viele gibt. So fragt „Sputnik“ berechtigterweise, warum bei toten Russen, die ein Terroranschlag hinweggerafft hat, das Brandenburger Tor nicht illuminiert wird.

Nun, die Antwort ist ganz einfach. Es ist eine Demonstration, wie die deutsche Staatsführung zu Rußland steht. Die Aussicht, daß Frau Merkel dereinst Asyl in einer russischen Botschaft gewährt wird, hat sich durch ein derartige Zuschaustellen von Gleichgültigkeit und Verachtung gegenüber russischem Menschenleben, gerade rapide verschlechtert.

Ursprünglichen Post anzeigen

PYRAMIDEN ENERGIE (2016) mit Live-Übersetzung

Veröffentlicht am 10.02.2016 v. KOLLEKTIV
Dr. Semir Osmanagich präsentiert in diesem ungekürzten Vortrag seine aktualisierten Forschungen über die Pyramiden auf der ganzen Welt und auch die Entdeckungen der vermeintlichen Bosnischen Pyramiden, die zum meist aktivsten Projekt der Welt geworden sind. Er bringt die wissenschaftlichen, energetischen und spirituellen Heilaspekte der Pyramiden-Energie näher und zieht daraus Schlüsse, die für unsere Zukunft von eminenter Wichtigkeit sind.

Michael Moor befürchtet seine Auslöschung

Karl Eduards Kanal

Bild: Der investigative US-Filmemacher* Michel Moore warnt: Die nahe Zukunft ist vielleicht die einzige, die wir noch haben. Grund ist, Donald Trump steht dem Klimadingsbums skeptisch gegenüber und riskiert damit die Auslöschung der menschlichen Spezie. Die wurde laut Hollywood bereits mehrmals ausgelöscht. Durch Überschwemmung, Vereisung, einen Supervulkan oder den Einschlag eines Asteroiden.

Wenn sich der Blogwart die Physiognomie des herausragenden Intellektuellen Moore ansieht, kann er sich des Gedankens nicht erwehren zu sagen, dann lassen wir es einfach darauf ankommen. Verschwindet die menschliche Spezies nicht, ist es auch gut, verschwindet  mit ihr Michael Moore, gibt es ebenfalls keinen Grund zur Klage. Man muß nur immer auch das Positive sehen.

Ursprünglichen Post anzeigen